Autor: Christine Hausstein

Mädchen, Mitarbeiter:innen und Schwestern trauen um unsere liebe Kollegin Steffi (Stefanie) Scholl, die im Alter von 42 Jahren nach langer schwerer Krankheit am Abend des 01.02.2024 verstorben ist.

[...]
Bild: Antonia-Werr-Zentrum GmbH
Bild: Antonia-Werr-Zentrum GmbH

Artikel der Spendenübergabe Förderung des Antonia-Werr-Zentrums durch die Lions Jugendstiftung

[...]

Das Adventsfrühstück im Café Luise am 17.12.23 ist ausgebucht.
Das Café Luise öffnet im Anschluss an diesem Tag ab 13:00 Uhr (für die Allgemeinheit).

Für den 10.12.23 sind noch Plätze verfügbar.

Wir[...]

23.12.2023, Samstag: 4. Advent 18:00 Uhr

24.12.2023, Sonntag: kein Gottesdienst um 10:00 Uhr
24.12.2023, Sonntag: Christmette 19:00 Uhr

25.12.2023, Montag: Hochamt 10:00 Uhr

26.12.2023, Dienstag: 2. Weihnachtstag Gottesdienst 10:00 Uhr

30.12.2023, Samstag:[...]

Von links: Yasmina, Anja Sauerer (Antionia-Werr-Zentrum), Thomas Jansing (Vorstandsvorsitzender und Initiator, Sternstunden), Dr. Katja Wildermuth (Intendantin, Bayerischer Rundfunk) und Prinz Ludwig von Bayern (Vorstand, Hilfsverein Nymphenburg).

Bayerns bekannteste Benefizaktion feiert Geburtstag: Seit 30 Jahren übernimmt Sternstunden Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder – in Bayern, in Deutschland und weltweit. Dank Sternstunden konnten wir[...]

Es werden Produkte aus Weberei, Gärtnerei, Schneiderei, Töpferei und Hauswirtschaft angeboten.

Verkauf zu folgenden Öffnungszeiten der Gärtnerei:
Mo, Di, Do, Fr: 08:00 - 12:45 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
MITTWOCHS[...]

„Oberbürgermeister Langner überreichte Scheck Gestern Abend fand die feierliche Verleihung des Tiramisu-Preises im Historischen Ratshaussaal der Stadt Koblenz mit beinahe 50 Gästen statt. Der Tiramisu-Preis wird für herausragendes Engagement in[...]

Unter dem Titel „Horch amal! Wo Wipfeld klingt…“ kann Wipfeld ab dem 09. Oktober in einem digitalen Audiowalk erkundet werden. 
An 12 Stationen lernen die Besucherinnen und Besucher den Ort[...]

Wir danken Sternstunden für die großzügige Unterstützung!
Im Rahmen eines gesundheitsfördernden Gesamtkonzeptes für traumatisierte Mädchen, wurden die brachliegenden Außenflächen in Kooperation mit der Firma eibe neu gestaltet.

[...]