Antonia Werr Zentrum

"Wie gelingt ein friedliches Zusammenleben verschiedener Kulturen über alle Grenzen von Weltanschauungen hinweg? Helge Burggrabe und Pierre Stutz haben die Artikel der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen in 13 Schlüsselwörtern zusammengefasst. Die Grundbotschaft der Ermutigungen von Pierre Stutz lautet: Ein glaubwürdiges Engagement für die Menschenrechte beginnt bei dir selbst. Menschenrechte sind nicht nur für die anderen zu erkämpfen, sie sind auch Inspiration dafür, wie du selbst mit dir umgehen und leben willst." Quelle: https://pierrestutz.ch/menschlichkeit-jetzt/

Das Buch erschien im Februar 2021 zugunsten des »HUMAN Culture Project«, das ab Frühjahr 2021 mit einem Orchesterwerk und Choreografien mit Jugendlichen die Menschenrechtscharta der UNO aktualisiert und an vielen Schulen weltweit umgesetzt wurde.

Am Mittwoch, den 24.11.2021 um 19:00 Uhr ist Pierre Stutz mit seinem Buch "Menschlichkeit JETZT!" im Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig im Theatersaal zu Besuch.

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
Aufgrund der begrenzten Platzzahl bitten wir Sie, sich vorher anzumelden unter: 09385/8-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte beachten Sie auch, dass wir die jeweils geltenden Coronaauflagen erfüllen müssen.

­