Antonia Werr Zentrum

Sr. Eleonore arbeitete ab 1980 als Gruppenschwester im Mädchenheim St. Ludwig und half ab 1997 hier in der Wäscherei mit. Sie pflegte hier im Antonia-Werr-Zentrum vielfältige Kontakte und war die Patenschwester der Antoniengruppe. 2020 wurde sie krankheitsbedingt in das Antoniushaus, das Alten- und Pflegeheim der Oberzeller Franziskanerinnen verlegt.

2021-07-13_Mitteilung_Konvente_Sr_Eleonore_MA.pdf

­